Gesundheitsmesse in Texas-Falun Gong wird als Weg zu mehr Gesundheit geschätzt

Susan hatte bereits vor langer Zeit von Falun Gong (auch Falun Dafa genannt) gehört. Damals hatte ihr jemand einen Flyer über diesen traditionellen Kultivierungsweg für Körper und Geist gegeben. Am 25. Juni 2017 traf sie beim „Holistic Festival of Life and Wellness” im Plano Convention Center wieder auf Falun Gong. Und hier erkannte sie, dass das die richtigen Übungen für sie und ihre Mutter waren.

Die Besucher des „Holistic Festival of Life and Wellness” lernen Falun Gong kennen.

Besucher des Festivals, die neue Wege für körperliche und geistige Gesundheit entdecken wollten, waren sehr an Falun Gong interessiert.

Ein Mann, 44, mit Erfahrungen als Schlagzeuger hatte Probleme mit seinen Fingern und Armen. Er freute sich sehr, Falun Gong gefunden zu haben und erkundigte sich nach dem nächsten kostenlosen Workshop.

Mark, ein ehemaliger Athlet, war der Meinung, dass die Falun-Gong-Übungen die besten Übungen seien, die er je gesehen habe. Er und seine Freunde wollten sie gerne lernen.

Die seit 18 Jahren andauernde Verfolgung in China beschäftigt die Menschen

Unterschriften für eine Petition zur Beendigung der Verfolgung von Falun Gong in China


Dolian, ein Festivalbesucher, berichtete, dass er einige Jahre zuvor Geschäfte mit einer chinesischen Firma gemacht und vor Beginn der Verfolgung 1999 einige Zeit in China gewohnt habe. Damals habe er häufig eine große Gruppe von Menschen in einem Park in der Nähe seiner Wohnung Falun Gong praktizieren gesehen.

„Die Kommunistische Partei schenkt den Chinesen keine Freiheit“, sagte Dolian. Dann unterschrieb er die Petition zur Verurteilung des Organraubs an lebenden Falun-Gong-Praktizierenden in China durch die KP Chinas.

Die pensionierte Lehrerin Miryam fragte, was sie tun könne, um den Organraub zu beenden, und unterschrieb anschließend die Petition.

Für Cheryl war die Unterschrift auf der Petition nur der Anfang. Sie nahm einige Flyer und einen Zeitplan über kostenlose Workshops mit, um sie auch an ihre Freunde weiterzugeben. „Es ist unglaublich, dass so friedliche Übungen eine solche brutale Verfolgung erfahren“, merkte sie an.

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.