Stadt Fushun: Zwölf Falun-Gong-Anhänger innerhalb 16 Tagen verhaftet
 

Stadt Fushun: Zwölf Falun-Gong-Anhänger innerhalb 16 Tagen verhaftet

Zwölf Bewohner des Bezirks Wanghua in der Stadt Fushun wurden innerhalb von 16 Tagen verhaftet, weil sie sich geweigert hatten, auf Falun Gong zu verzichten. Neun der Praktizierenden bleiben in Haft.

2 Verhaftungen am 9. April

Gong Xin und Zhang Shuxian wurden am 9. April verhaftet und jeweils zehn Tage lang festgehalten.

9 Verhaftungen am 24. April

Zuo Yuhua, Liu Shaojun, Wu Lixian, Liu Chunlan, Zhou Shuhua, Ji Yaxuan und drei Schwestern (Yu Haiping, Yu Haiqiu und Yu Hailan) sind im Untersuchungsgefängnis Fushun inhaftiert.

Eine der Praktizierenden wurde bis auf die Unterwäsche ausgezogen und durchsucht.

Bei vier der Praktizierenden (Zuo Yuhua, Liu Shaojun, Wu Lixian und Liu Chunlan) wurden nach ihrer Verhaftung auch die Wohnungen durchsucht.

Da kein Gesetz in China Falun Gong kriminalisiert, hat der Ehemann von Frau Zuo eine Beschwerde gegen die festnehmenden Beamten wegen rechtswidriger Festnahme seiner Frau eingereicht.

1 Verhaftung am 25. April

Herr Zhao Pang wurde am 25. April festgenommen. Er wurde freigelassen, nachdem die Haftanstalt ihn unter Berufung auf seinen hohen Blutdruck abgelehnt hatte.

Verantwortliche an der Verfolgung:

Leiter der Staatssicherheit Fushun, Peng Yue:+86-13841334590, +86-24-52787387

Sektionsleiter der Staatsicherheit Fushun, Wei Zhenxing: +86-13841301212

Polizeichef Guo Guang: +86-13842308166, +86-24-52796688, +86-24-56653156

Stellvertreter Liu Yang: +86-13942394343

Chinesische Version

Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.