"Auch wenn sie mich festnehmen, werde ich sagen: Falun Dafa ist gut. Es ist das Dafa, das mein Leben gerettet hat."

Ein Fernsehsender in der Provinz Liaoning besuchte ein abgelegenes und schlecht informiertes Dorf dieser Provinz. Einem alten Mann sagte man: "Wenn sie vor der Kamera sagen, dass Sie wegen Falun Gong krank geworden seien und Ihre Krankheit durch Medikamenten im Krankenhaus geheilt wurden, geben wir Ihnen 1000 Yuan." Der alte Mann sagte: "Aber mein Krebs ist wirklich durch Falun Gong geheilt worden. Ich kann doch nicht gegen mein Gewissen handeln. Ich muss Falun Gong danken." Darauf drohte ihm der Leiter des Fernsehsenders: "Sehen Sie, wir haben schon die lokale Polizei mitgebracht. Wenn Sie nicht sagen, was wir wollen, werden Sie schon sehen."

Der alte Mann zögerte ein wenig und sagte vor der Kamera: "Auch wenn Sie mich festnehmen, werde ich sagen: Falun Dafa ist gut. Es ist das Dafa, das mein Leben gerettet hat." Nach diesen Worten kamen ihm die Tränen. Der Leiter des Fernsehsenders ließ diese Videoaufnahme sofort löschen und ging niedergeschlagen weg.

Erscheinungsdatum [03.05.01 - 06.05.01]


Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden.