Erfahrungsaustausch, Kultivierungserfahrungen

Verständnisse & Erfahrungen | Erfahrungsberichte auf Fa-Konferenzen | Erfahrungsberichte von Europäischen Fa-Konferenzen

  • Die Kultivierungserfahrungen eines graduierten Studenten in China, der vor Kurzem mit der Kultivierung anfing

    Als Student kurz vor dem Hochschulabschluss verstand ich noch nicht, warum wir der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) „Gedankenberichte“ liefern mussten. Ein jeder sollte seine unabhängigen und freien Gedanken haben – ein Recht, welches der Himmel den menschlichen Wesen gewährt. Warum müssen wir über unsere gedankliche Einstellung einer Organisation berichten? Sicherlich ich begreife, warum Studenten in die KPCh eintreten. Sie gesellen sich nicht aus Glaubensgründen zu ihr, sondern ausschließlich wegen ihres zukünftigen Fortkommens...
  • 4. Österreichische Fa-Konferenz 2006: Krankheitskarma und ein paar Gedanken Das Organisieren einer Kunstausstellung

    Zu Beginn des vergangenen Jahres stand in Österreich das Thema Kunstausstellung an. Jeder war aufgerufen, mitzuhelfen. Ich fühlte mich jedoch nicht angesprochen, weil ich dachte, dass ich keine Ahnung von Kunst hätte. Erst als ich direkt von einer Praktizierenden angesprochen wurde, begann ich zu überlegen, ob es in meiner Stadt einen passenden Raum geben würde. Mir fiel auch gleich eine Örtlichkeit ein und auch nur diese in unserer Stadtgemeinde, und ich nahm mir vor, dort nachzufragen...
  • Falun Dafa bereinigt meine Verwirrung und führt mich nach Hause

    Die Partei hat eine Kultur der Irreführung und Falschheit, Boshaftigkeit und Gewalttätigkeit geschaffen, um die Gedanken der Menschen zu verzerren, ihren aufrichtigen Glauben zu zerstören und ihre ethischen Normen herunterzuziehen. Als Folge davon sind die jüngeren Generationen nach dem Aufsaugen der Parteikultur schwieriger zu erziehen. Oft war ich aus dem Grunde am Verzagen. Das führte zum entstehen verschiedener Gesundheitsprobleme, u. a. von Schlaflosigkeit. Ich konnte keinen Weg finden, um all diese Probleme zu lösen...
  • Förderung der NTDTV Neujahrsgala ist ein Weg, mehr Menschen die Tatsachen zur Kenntnis zu bringen

    Ich bin eine Falun Dafa-Praktizierende und arbeite in einem großen U.S. Unternehmen. Heute möchte ich mit allen austauschen, wie ich Arrangements der Alten Mächte verneinte und meine geistigen Hindernisse beseitigte, um die Wahrheit zu erklären und die NTDTV Chinesische Neujahrsgala und die Wunder der Weihnachtsferien in einer U.S. Körperschaft zu fördern, damit mehr Menschen eine Chance haben mögen, die Aufführungen anzusehen...
  • Was ein neuer Falun Gong-Praktizierender Euch mitteilen möchte

    Im April 2005 machte mich ein Praktizierender mit Falun Gong bekannt und erklärte mir, wie die Praktik die Gesundheit von Menschen verbessert und ihren moralischen Charakter erhöht. Jedoch die kommunistische Partei Chinas (KPCh) hatte Falun Gong verleumdet. Die Firma, in der ich arbeitete, lieferte alle Beschäftigten, die Falun Gong-Praktizierende waren, in ein Gehirnwäschezentrum ein, isolierte sie und zwang sie, die drei Erklärungen (1) zu schreiben, als Beweis dafür, dass sie das Praktizieren aufgegeben haben...
  • Adressiert an die absurde Denkweise von Hongkong Besuchern aus dem Festland Chinas

    Ich versuche immer den Menschen die Lügen der KPCh über den Atheismus aufzuzeigen. Ich stelle heraus, dass die KPCh atheistisch ist. So, wie kommen Sie dazu, einen Blutschwur zu leisten, wenn Sie ihren Organisationen beitreten? Wenn es keinen Himmel gibt, wer hört dann diese Schwüre? Tatsächlich drückt Ihnen ein böser Geist einen Stempel auf, während Sie diesen lasterhaften Schwur rezitieren. Damit gehören Sie zu ihm. Nun eliminiert der Himmel die KPCh..
  • Wie ich Falun Dafa-Praktizierender wurde

    In der Grundschule wurde ich als Mitglied der Jugendliga zugelassen und wurde in der Mittelschule Mitglied der kommunistischen Partei. Ich hätte getan, was auch immer die Partei mir aufgetragen hätte. Im Jahre 1997 war ich arbeitslos und dann begann ich in meinem eigenen Geschäft zu arbeiten. Ich verletzte Gesetze und wurde zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Während meines Gefängnisaufenthaltes lernte ich einen Falun Dafa-Praktizierenden kennen. Ich konnte die Wahrheit über Falun Dafa erfahren, was es mir ermöglichte, völlig klar zu werden und den Weg zur Rückkehr zu meinem wahren Zuhause anzutreten.....
  • Vom Lungenkrebspatienten zu einem Falun Dafa-Praktizierenden

    Ich arbeite als Leitender Ingenieur in China und war auch 40 Jahre lang Mitglied der Chinesischen Kommunistischen Partei (KPCh). Ich wurde von der Politik der KPCh jahrelang schikaniert und bekam starken psychischen Druck und finanzielle Probleme zu spüren. Im Jahre 2005 erfuhr ich, dass ich Lungenkrebs hatte und bald sterben würde. Das war mein schmerzvollster Lebensabschnitt. In dieser scheinbar hoffnungslosen Situation lernte ich glücklicherweise Falun Dafa kennen. Seitdem hat sich mein Leben vollständig verändert......
  • Aus meinem Lotterleben befreit

    Von 1993 an bis 1998 war ich Leiter der Materialabteilung in einem Unternehmen. Oft profitierte ich von Verkaufsprovisionen und ich schwelgte in Rauchen, Trinken und anderen schlechten Verhaltensweisen. Ich war örtlich allgemein bekannt wegen meines schlechten Benehmens, wenn ich betrunken war. Dann begegnete ich demZhuan Falun. (1) Als ich das Buch zum ersten Mal las, spürte ich sofort seine außergewöhnliche Kraft...
  • „Unheilbarer“ Gehirntumor verschwindet mit dem Praktizieren von Falun Gong

    Im Dezember 2005 erschienen die Tumoren wieder. Ich hatte so starke Schmerzen, dass ich mich auf dem Fußboden wälzte. Ich dachte nicht daran, auf meine Gedanken zu achten und bat meine Familie, mich zur Notfallklinik zu bringen. Nach der Untersuchung sagte der Arzt, dass man meine Krankheit nicht mehr behandeln könnte. Mein ganzer Kopf war voller Tumoren. Sie fanden sogar welche in meiner Nase. Auch bei einer Operation würden sie nur einige große Tumoren entfernen können. Außerdem war es sehr wahrscheinlich, dass ich auf dem Operationstisch sterben würde...
  • Nach dem Praktizieren von Falun Dafa von vielerlei Krankheiten genesen

    Früh am nächsten Morgen ging ich zum Falun Gong-Übungsplatz und lernte die Übungen. Ich erhielt dort eine Ausgabe des Zhuan Falun ein wertvolles Buch. Seitdem praktiziere ich ohne Unterbrechung. Der Lehrer reinigte mich schnell. Ich erholte mich von meinen Krankheiten und bekam eine optimistische Einstellung. Ich nahm an Gewicht zu und bekam ein gesundes Aussehen. Begegnete ich Nachbarn, Verwandten und Freunden, sagten diese alle, dass ich jünger aussehe. Ganz ehrlich sagte ich ihnen, dies komme daher, weil ich Falun Gong praktiziere...
  • Nach der Bezeugung eines Wunders von Falun Dafa, bedankt sich ein Fünfzehnjähriger

    Ich bin aus der Region Linzi in der Provinz Shandong und 15 Jahre alt. Ich habe einen sechs Jahre alten Bruder, der nicht zur Schule gehen kann, wie andere Kinder, weil sein Gehirn nicht vollständig entwickelt ist. Er hat die Intelligenz und das Verhalten eines zwei bis dreimonatigen Babys. Er kann nicht sprechen oder lernen wie andere Kinder. Während der vergangenen zwei Jahre hatte er einen eigenartigen Zustand entwickelt, der sich oft zeigte, wenn er aufgeregt oder eingeschüchtert war. Dies beeinträchtigte sein Gehirn...
  • Nach der Bezeugung eines Wunders von Falun Dafa, bedankt sich ein Fünfzehnjähriger

    Ich bin aus der Region Linzi in der Provinz Shandong und 15 Jahre alt. Ich habe einen sechs Jahre alten Bruder, der nicht zur Schule gehen kann, wie andere Kinder, weil sein Gehirn nicht vollständig entwickelt ist. Er hat die Intelligenz und das Verhalten eines zwei bis dreimonatigen Babys. Er kann nicht sprechen oder lernen wie andere Kinder. Während der vergangenen zwei Jahre hat er einen eigenartigen Zustand entwickelt, der sich oft zeigt, wenn er aufgeregt oder eingeschüchtert war...
  • Erfahrungsbericht auf der Fa-Konferenz in Österreich: Anschauungen loslassen, beim letzten Schritt gut vorangehen

    Vor einiger Zeit befand ich mich in keinem guten Kultivierungszustand. Ich schaffte es kaum, in der Frühe zu den aufrichtigen Gedanken aufzustehen, beim Fa Lernen war ich häufig unkonzentriert und müde und ich las nur wenig. Die Übungen machte ich so gut wie überhaupt nicht mehr. Auch sonst merkte ich, dass ich schon viel zu lange auf einer Ebene stehen geblieben war...
  • Meine Erfahrung beim Lernen des Fa mit einem ruhigen Herzen

    Das Auswendiglernen des Fa ist, als würde man das Fa konzentriert studieren. Beim Auswendiglernen des Fa fliegt man jedoch nicht durch die Zeilen, wobei die Gedanken abgelenkt werden können, weil man sich selbst zwingen muss, sich so gut es geht zu konzentrieren. Andernfalls kann man das Fa nicht auswendig lernen. Je mehr man seinen Geist konzentriert, desto besser ist der Effekt beim Fa-Lernen. Deshalb gewinne ich während des Auswendiglernens ständig neue Erkenntnisse und Verständnisse des Fa...